Infotafeln im REWE Lichtenberg übergeben

IMG_0073

Im April 2017 wurden im „REWE Lichtenberg“ in der Nordhäuser Strasse in Heiligenstadt die neuen Infotafeln des Ugandakreises angebracht. Jetzt besteht die Möglichkeit für die Kunden des REWE-Marktes, die Pfandbons aus den Getränkeautomaten in die Spendenbox der Infotafel zu geben und damit ihr Pfandgeld zu spenden. Diese Pfandbons löst der Ugandakreis in regelmäßigen Abständen gegen Bargeld ein. Das so gesammelte Geld steht für die Unterstützung des „mobile home care“ Programms in Lwamaggwa zur Verfügung.

Auch im Eingangsbereich des Marktes gibt es eine große Infotafel. Auf den einzelnen Bildern sind Mitglieder des Ugandakreis in gemeinsamer Arbeit mit den ugandischen Mitarbeitern im „mobil home care“ Programm zu sehen (Frank Volkmar, Margareta Montag, Moritz Müller, Helena Erdmann, Rosa-Sophie Simon) . Die Texte erläutern das Programm und stellen die Arbeit des Vereins vor.

Der Ugandakreis ist sehr froh, mit dieser Aktion in der Öffentlichkeit längerfristig über die Arbeit informieren zu können und hofft auf viele Interessierte und natürlich viele Pfandbons.

IMG_0072
Tafel mit Spendenbox am Getränkeautomat
IMG_0073
Gesamtansicht der Spendentafel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_0076
wechselbares Infoblatt
IMG_0077
wechselbares Infoblatt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_0074
Infotafel am Eingang
IMG_0075
Detail der Infotafel