Das „Kawa-Quartett“ in Heiligenstadt

Kawa_6

Am Sonntag, dem 02.09.2018, gab es ein besonderes Konzert in der Kirche St. Aegidien in Heiligenstadt. Vier junge Männer aus Uganda bilden das „Kawa-Quartett“. Sie singen ohne jegliche technische Unterstützung geistliche und weltliche Lieder auf englisch oder in ihrer afrikanischen Muttersprache. Sie werden als stimmgewaltige Künstler angekündigt und in der Tat haben sie die gut besuchte Kirche im Herzen Heiligenstadts mit ihrem Rhythmus und den perfekten Chorsätzen in Stimmung gebracht.

Es war ein wunderbares Konzert, voller Lebensfreude und Wärme. Und die jungen Männer haben rund 1.200 EUR für die Mmunye-Stiftung gesammelt, die sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Uganda einsetzt und ihnen z.B. den Besuch der Schule ermöglicht.

Kawa_1Kawa_2Kawa_7

Kawa_3Kawa_9